»Das elementare Grün« | Jan Bresinski

Ab 09.12.2016 bis 14.01.2017

Jan Bresinski »Das elementare Grün«

Jahrgang 1954, geboren in Bytom, Schlesien/ Polen. Studierte Malerei und Graphik an der Krakauer Kunstakademie, Diplom 1979. Arbeitet seitdem als freischaffender Künstler (Malerei, Graphik, Raumobjekte). Seit 1985 in Deutschland (Neuss, Mönchengladbach, Krefeld, Eitorf/Sieg); Initiator und Organisator von Kunstaktionen. 2012 – Preisträger des Kunstpreises der Stadt Limburg a.d. Lahn.

Mehr Info:
www.bresinski.de

Vernissage:
am Donnerstag, den 08.12.2016, um 19 Uhr

Ausstellungsdauer: 09.12.2016 – 14.1.2017

Noch bis 27.11.2017: »Fliesen, Filz und Himmel«

"Mit Werken von Stefan Vogel, Lawrence Power und Fritz Räcke bietet der Neue Kunstverein dem Publikum dabei ein Stück Großstadtflair. ... Für ihren Auftritt in Regensburg haben die drei Gäste den Neuen Kunstverein erst einmal umgebaut. Schließlich geht es den Künstlern, von denen zwar jeder für sich arbeitet, die sich aber durch die Grundidee der künstlerischen Konversation verbunden fühlen, um eine Art Zwiesprache zwischen Werk und Raum. Wände wurden also gestrichen, verlängert und überzogen, bevor die Arbeiten von Vogel, Power und Räcke Einzug halten konnten. In einem bis ins kleinste Detail durchdachten Konstrukt hängen, stehen und liegen die Werke nun im Neuen Kunstverein."

Quelle: onetz | Susanne Wolke


Exclusiv: Werkstattgespräch mit ...

Rose Heuberger
Renate Haimerl-Brosch
Ellen Ashoff-Kranz

Wir suchen Sponsoren!

Möchten Sie oder Ihr Unternehmen unsere Verein unterstützen? Schicken Sie einen Email nach info@neuerkunstverein.de

Künstlerverzeichnis

Wollen Sie wissen welche Künstler der Neuen Kunstverein unterstützen? Dann schauen Sie hier im Künstlerverzeichnis. Sind Sie Künstler und ebenfalls interessiert an einen Mitgliedschaft? Für nur 45 Euro im Jahr unterstützen Sie den Verein und ihre Aktivitäten. Melden Sie sich hier an!

Danke für die Unterstützung durch:

Der Stadt Regensburg